Teilnehmervertretung

Seminar der Teilnehmervertreter am 11. Februar 2014

Am 11. Februar 2014 fand ein weiteres Seminar für die TeilnehmervertreterInnen des Berufsausbildungswerkes statt.

Die Teilnehmervertretung vertritt die Interessen der Auszubildenden und BVB-Teilnehmer gegenüber Leitung und Mitarbeitern des BAW. Ziele sind die aktive Beteiligung am beruflichen Werdegang sowie das Einüben demokratischer Prozesse. 

Damit die Mitglieder der Teilnehmervertretung ihre Funktion kompetent wahrnehmen können, haben sie die Möglichkeit an Schulungen teilzunehmen.

Das Seminar wurde von der Personaltrainerin Monika Osterwinter, mit der das BAW seit vielen Jahren erfolgreich zusammenarbeitet, geleitet.

 

  

In diesem Rahmen reflektierten die TeilnehmervertreterInnen ihre bisherigen Tätigkeiten und Erfahrungen, schufen neue Strukturen und vereinbarten weitere Ziele. Schließlich entwickelten sie ein gemeinsames Projekt, welches im Laufe dieses Jahres umgesetzt wird.

Eine kreative Gruppenübung hat die Bedeutung der weiteren Zusammenarbeit veranschaulicht. Dabei haben die Jugendlichen gelernt, wie sie ihre Arbeit als TeilnehmervertreterIn angehen müssen, damit ein positives gemeinsames Ergebnis entstehen kann.

Nach der Festlegung der nächsten Termine und Erarbeitung konkreter Aufgaben ging ein für alle Beteiligten spannender Seminartag zu Ende.

Infos für Eltern und Schüler

Hier finden Sie informationen zu ...

unseren Berufsvorbereitenden Maßnahmen »
unseren Berufen »

Bereich für Kooperationspartner

Jugendliche mit dem Förderschwerpunkt Lernen werden durch intensive Begleitung in Berufsvorbereitung und Ausbildung fit gemacht.

Unsere Standorte