Berufserkundung

in Neuendettelsau


Im Rahmen des fachpraktischen Unterrichtes unseres BVJ Hauswirtschaft und Pflege besuchten wir die Diakonie in Neuendettelsau. Das Referat für Öffentlichkeitsarbeit hatte uns einen interessanten Ablaufplan für diesen Informationstag ausgearbeitet. In der Schule hatten wir uns schon die CD über die Diakonie in Neuendettelsau angeschaut und wussten somit auch, was das für eine Einrichtung ist und welche Betreuungsgruppen von Menschen dort versorgt werden können.

Informationstag

Am Informationstag selber wurden wir am Bahnhof von Neuendettelsau abgeholt und zur Berufsfachschule begleitet. Dort wurden uns in einer Präsentation die Einsatzfelder und möglichen Berufe mit Ausbildungswegen vorgestellt. Danach teilten wir uns in zwei Gruppen auf und durften abwechseln in den Berufsfachschulklassen für Hauswirtschaft und Sozialpflege am Unterricht teilnehmen. 
Auf dem Weg zum Mittagessen (Wir wurden wir eingeladen. Es hat sehr gut geschmeckt) schauten wir noch im Jugendzentrum der Diakonie vorbei. Für die Auszubildenden, die ja zum größten Teil im Wohnheim dort wohnen, ist das natürlich ein schöner Begegnungsort.
Nach dem Mittagessen wurden wir von der Hauswirtschaftsleitung über den Beruf der Hauswirtschafterin informiert. Wir konnten uns das Hotel anschauen und eine Auszubildende mit unseren Fragen löchern.
Eine andere kleinere Gruppe erfuhr gelichzeitig einiges über die Möglichkeiten, ein soziales Jahr abzuleisten.
Alles in allem war das ein sehr informativer Tag. Er zeigte uns machbare Möglichkeiten von Berufen und Qualifizierungsmöglichkeiten in der Hauswirtschaft und Pflege.

Infos für Eltern und Schüler

Hier finden Sie informationen zu ...

unseren Berufsvorbereitenden Maßnahmen »
unseren Berufen »

Bereich für Kooperationspartner

Jugendliche mit dem Förderschwerpunkt Lernen werden durch intensive Begleitung in Berufsvorbereitung und Ausbildung fit gemacht.

Unsere Standorte