Verkäufer/-in Bäckerei

Überblick

Fachverkäufer/innen im Lebensmittelhandwerk mit dem Schwerpunkt Bäckerei verkaufen Brot und Backwaren, zum Teil auch kleine Imbisse. Sie bedienen und beraten ihre Kunden, präsentieren ihre Waren und halten den Verkaufsraum sauber.

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Prüfungen

Zwischen- und Abschlussprüfung werden in Form einer praktischen und einer schriftlichen Prüfung durchgeführt.

Sie werden von der zuständigen Innung des bayerischen Bäckerhandwerks abgenommen.

 

    Verkäufer/-in Bäckerei 1
    Verkäufer/-in Bäckerei 2

Was lernen die Azubis während der Ausbildung?

wie man Verkaufsgespräche führt und über Produkte informiert
wie man Verkaufsräume, Theken, Regale und Maschinen hygienisch pflegt
wie man kassiert,  Rechnungen und Quittungen ausstellt und die Kasse abrechnet
wie man Kuchen, Torten und Desserts einteilt, aufschneidet und verpackt
wie man Snacks und kleine Gerichte herstellt und anrichtet
wie man Bestellungen und Reklamationen entgegennimmt und bearbeitet
wie man den Warenbestand kontrolliert und rechzeitig nachbestellt

Welche Anforderungen stellt der Beruf an die Auszubildenden?

  • freundliches, kundenorientiertes Auftreten und gepflegtes Äußeres
  • Fähigkeit auf verschiedene Kunden einzugehen und Stammkunden zu binden
  • Fähigkeit hygienisch und ordentlich zu arbeiten
  • Gewissenhaftes, konzentriertes Arbeiten im Kassenbereich
  • gutes Feinhandgeschick beim Anrichten und Schneiden der Produkte
  • gute Deutschkenntnisse, vor allem im mündlichen Ausdruck
  • gute Kenntnisse der Grundrechenarten und Kopfrechnen

Dieser Beruf wird derzeit nur in Ansbach angeboten!

Infos für Eltern und Schüler

Hier finden Sie informationen zu ...

unseren Berufsvorbereitenden Maßnahmen »
unseren Berufen »

Bereich für Kooperationspartner

Jugendliche mit dem Förderschwerpunkt Lernen werden durch intensive Begleitung in Berufsvorbereitung und Ausbildung fit gemacht.

Unsere Standorte