Fachlagerist/-in

Berufsbezeichnung

Fachlagerist/-in nach §4 Berufsbildungsgesetz geregelt.

Ausbildungsdauer

2 Jahre

Anforderungen

  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit
  • Sorgfalt und Genauigkeit
  • Stabile Gesundheit! Keine Allergieanfälligkeit
  • Körperliche Belastbarkeit (in einzelnen Fällen bis 30 kg heben können)
  • gute Konzentrations- und Merkfähigkeit
  • Sinn für Ordnung und Ordnungssysteme
  • Gute Merkfähigkeit für Zahlen (keine Zahlendreher)
  • Sicherheit in den Grundrechenarten und im 1 x 1 (wiegen, Gewicht umrechnen, abzählen, Stückzahlen ausrechnen)
  • Räumliches Vorstellungsvermögen, Augenmaß
  • Gute Lese- und Schreibkenntnisse
  • Interesse, Grundkenntnisse in EDV
  • Bereitschaft zu Reinigungs- und Aufräumarbeiten
  • Monotone Arbeiten aushalten können
  • Ressourcen für  selbständiges Handeln und Mitdenken, kundenseitiges Denken 
    Fachlagerist/-in

Zusätzliche Qualifizierungen

  • Gabelstaplerführerschein (über TÜV)
  • EDV – Grundlagenseminar (ca.15 Std.)
  • Kommunikation und Umgangsformen im Beruf (ca. 12 Std.)
  • Bewerbungstraining (dreitägiges Seminar)

Berufliche Perspektiven

  • teilweise Übernahme durch den Ausbildungsbetrieb
  • insgesamt Anstieg der Stellenangebote im Lager durch Wirtschaftsaufschwung und Globalisierung – dadurch gute Berufsaussichten
  • Verlagerung der Arbeitsplätze durch Stellenabbau in Betrieben und Vergabe logistischer Aufgaben an externe Dienstleistungsunternehmen
  • die meisten Stellenangebote über Zeitarbeitsfirmen, bzw. logistische Dienstleistungsbetriebe
  • meist befristete Stellen
  • oft Teilzeit- oder Schichtarbeit
  • Verdienstmöglichkeiten nach der Ausbildung ca. 7,50 bis 10,50 Euro pro Stunde
  • Gabelstaplerschein und Führerschein erhöhen deutlich die Chancen auf einen Arbeitsplatz und besseren Verdienst

Einsatzmöglichkeiten

  • Groß- und Einzelhandel
  • Industriebetriebe
    (Elektro-, Metall-, Spielwaren- ...)
  • Versandhandel
  • Speditionen
  • Flughafen Transport- und Gepäckservice
  • Autohäuser
  • Baumärkte, Möbelhäuser, große Supermärkte

Infos für Eltern und Schüler

Hier finden Sie informationen zu ...

unseren Berufsvorbereitenden Maßnahmen »
unseren Berufen »

Bereich für Kooperationspartner

Jugendliche mit dem Förderschwerpunkt Lernen werden durch intensive Begleitung in Berufsvorbereitung und Ausbildung fit gemacht.

Unsere Standorte