Fachkraft im Gastgewerbe

Berufsbezeichnung

Fachkraft im Gastgewerbe geordnet nach § 4 BBIG

Ausbildungsdauer

2 Jahre

Anforderungen

  • Unregelmäßige Arbeitszeiten
  • Sonn- und Feiertagsarbeit
  • Teildienst
  • Kurzfristige Dienstplanung
  • Stark schwankende Arbeitsbelastung
    während des Tages
  • Arbeiten unter Zeitdruck
  • Der Gast ist König
  • Sauberkeit
  • Genauigkeit
  • Schnelligkeit
  • Teamfähigkeit
  • Pünktlichkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Selbstsicheres Auftreten
  • Gepflegtes Aussehen
  • Hohe körperliche Belastbarkeit
  • Psychische Belastbarkeit
  • Grundwortschatz in Englisch
  • Beherrschen der Grundrechenarten

Zusätzliche Qualifizierungen

Gastorientiertes Gespräch

Berufliche Perspektiven

In der Regel bekommen die Auszubildenden nach Ende der Ausbildung schnell einen Arbeitsplatz in der Gastronomie. Wer sehr flexibel ist, hat auch im deutschsprachigen Ausland gut Chancen eine Arbeitsstelle zu finden.

Infos für Eltern und Schüler

Hier finden Sie informationen zu ...

unseren Berufsvorbereitenden Maßnahmen »
unseren Berufen »

Bereich für Kooperationspartner

Jugendliche mit dem Förderschwerpunkt Lernen werden durch intensive Begleitung in Berufsvorbereitung und Ausbildung fit gemacht.

Unsere Standorte